Mittwoch

Tokio: Zahlen und Fakten


8500000 Menschen
leben laut einer Volkszählung von 2005
in Tokio. Zählt man
wichtige Außenbezirke hinzu, kommt
die Metropolregion auf fast 36 Millionen
Einwohner.


Bildunterschrift hinzufügen



80 Prozent der Einwohner nutzen
Züge, um sich in der Stadt zu
bewegen.


51 der 500 umsatzstärksten
Unternehmen der Welt haben
laut der Fortune-Global-500-Liste ihren
Hauptsitz in Tokio. Das sind doppelt so
viele wie beim Zweitplatzierten Paris.


74,1 Prozent aller ausländischen
Firmen in Japan
haben ihren Sitz in Tokio.


25 Prozent aller Industriegüter
Japans werden über den Hafen
von Tokio verschifft. Sein jährlicher
Güterumschlag beträgt 360 Millionen
Tonnen.


300 Kilometer Autobahn verlaufen
in Tokio. Dazu kommen
über 300 Kilometer U-Bahn-Schienen
mit zwölf Linien. Das Besondere an
ihnen: Sie haben unterschiedliche Spurweiten
und Stromabnehmer, sodass die
Züge jeweils nur auf ihrer Linie verkehren
können.


13,3 Prozent aller Japaner
arbeiten nach Angaben
des Arbeits-und Wirtschaftsministeriums
in Tokio. Das sind rund 8,3 Millionen
Menschen.


4813000 Yen verdient
ein Tokioter im Jahr. Das sind 164,1 Prozent
des Jahreseinkommens eines durchschnittlichen
Japaners oder 42 665,88
Euro.


15000000 Menschen
halten sich während des Tages in Tokio
auf. Das ist nahezu das Doppelte der
normalen Stadtbevölkerung.


16,8 Prozent aller japanischen
Firmen sitzen in Tokio.
Das sind rund 255 400.


92230 Milliarden Yen
beträgt das Bruttoinlandsprodukt
der 23 Tokioter Präfekturen.
Das sind umgerechnet
818 Mrd. Euro oder 18 Prozent des
Bruttoinlandsprodukts von Japan.
(aus: FTD 16.3.11)

1 Kommentar:

  1. vielen dank es hat mir bei meiner präsentation geholfrn

    AntwortenLöschen